Gemütliches Endreihenhaus in 24248 Mönkeberg

Größe & Zustand

Haustyp: Endreihenhaus
Wohnfläche: ca. 98 m²
Grundstücksfläche: ca. 214 m²
Zimmer: 4

Bausubstanz
& Energie-
ausweis

Baujahr: 1968
Heizungsart: Gas-Heizung
Energieausweis: liegt vor
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 268,3 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H

Objekt-
beschreibung

Das im Jahre 1968 in massiver Bauweise errichtete Endreihenhaus befindet sich in einer guten Lage in Mönkeberg.

Die ca. 98 m² große Wohnfläche erstreckt sich auf insgesamt 4 Zimmer und den Spitzboden, die sich auf das Erdgeschoss und das Dachgeschoss verteilen. Das Reihenhaus ist voll unterkellert mit einer Nutzfläche von ca. 52 m².

Die doppelt verglasten Holz-Fenster sorgen für eine schöne Helligkeit in den Räumen. In der Küche und im Schlafzimmer sind die Fenster im Jahr 2001/2002 erneuert worden.

Die Elektroleitungen im Erdgeschoss wurden im Jahr 2002 erneuert.

Das Badezimmer im 1. Obergeschoss und das Gäste-WC wurden im Jahr 2000 renoviert.

Die Gasheizung sorgt für wohlige Wärme. Im Jahr 2014 wurde ein Warmwasserboiler der Firma Vaillant mit einem Fassungsvermögen von 150 Litern verbaut.

Für die gemütlichen Fernsehabende steht ein Kabelanschluss bereit.

Die ca. 16 m² große Terrasse und der rückwärtige Garten laden zum Grillen und Entspannen ein.

Das Angebot ist nach Angaben des Verkäufers erstellt, frei bleibend und unverbindlich. Änderungen, Irrtümer sowie Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Lage

Mönkeberg hat 4.111 Einwohner. Die kleine Gemeinde liegt im Kreis Plön an der Kieler Förde und grenzt unmittelbar an die Schleswig-Holsteinische Landeshauptstadt Kiel.

Der kleine Ort liegt auf der Sonnenseite der Kieler Förde mit seinem idyllischen 470 m langen Strand und einer schön gelegenen Badebucht.

Der Seeglerhafen mit seinem markanten Wahrzeichen dem „Juliusturm“, der seinen Namen nach seinem ersten Bewohner, dem Hafenmeister Julius Kuhrt, erhalten hat, ist der Mittelpunkt von Mönkeberg.

Neben der Fördelandschaft bieten das Naturschutzgebiet rund um den Mönkeberger See sowie der Waldbereich um den Stangenberg vielseitige Erlebnismöglichkeiten, wie z.B. der Golfplatz oder das Künstlermuseum in Heikendorf sind nur wenige Minuten entfernt.

Der Fördewanderweg entlang des Fördeufers bietet einen herrlichen Panoramablick auf die Kieler Innenförde. Für Einheimische und Gäste eine besondere Attraktion.

Mönkeberg hat eine eigene Grundschule sowie 3 Kindertagesstätten. Weiterhin bietet der Ort Alles, was man für den Alltag benötigt: Ärzte, einen Edeka-Markt, ein Steak-House, Friseure, Bäckereien, Apotheke sowie einen Sportverein, Tennisclub und ein Fitnesscenter. Alles erreichen Sie fußläufig.

Eine gute Anbindung an den OePNV, Bus (23 Min. zum Hbf Kiel), dieser verkehrt in kurzen Taktungen durch Mönkebergs Mitte und die Fördeschiffe (Kiel/Laboe/Strande) bringen die Fahrgäste in Richtung Kiel und Laboe, ist vorhanden. Mit dem Auto ist Mönkeberg über die Küstenstraße B502 zu erreichen und hat dadurch eine schnelle Anbindung an Kiel.